Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie auf der Webseite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

lirutti holzkultur zirbelwirbel gr

Die Quadratur des Kreisels

Die Natur birgt einige Geheimnisse, die sich erst erschließen, wenn man sich wirklich auf sie einlässt. 

So ist das Holz letztlich die Essenz aus der Photosynthese!

 

Die Zirbe, auch Arve genannt, ist hauptsächlich im Zentralalpenraum (Wallis, Engadin, Ötztal, Zillertal, Mittelgebirge, Bayerischer Wald, Berchtesgadener- und Werdenfelser Land), aber auch in der Hohen Tatra und den Süd- und Ostkarpaten beheimatet. Sie wird zu Recht „Königin der Alpen“ genannt. Sie wächst langsam, gedeiht in Höhen von 1.500 bis 2.800 Meter, ist robust und verträgt Frost bis -40°C, wird bis zu 25 Meter hoch und mehrere 100 Jahre alt. Es soll sogar Exemplare geben, die über 1000 Jahre alt sind.

Neben der Lärche bildet die Zirbe den obersten Waldgürtel und verhindert Bergrutsche und Lawinenabgänge. Mit kräftigen, im Berg verankerten Wurzeln hält sie Schnee, Regengüssen und Stürmen stand.

Das Holz dieses widerstandsfähigen Hochgebirgsbaums ist leicht, weich, und deshalb gut zu verarbeiten. Seit Jahrhunderten schätzt man es als Schnitzholz und verwendet es für Möbel und Dachschindeln.

Eine Besonderheit der Zirbelkiefer (Pinus cembra), die zur Gattung der Kiefern gehört, auch Zirbe, Zirbel oder Arve genannt, liegt in ihren ätherischen Ölen. 

Schon unsere Vorfahren erkannten eine weitere Spezialität: Zirbenholz enthält Pinosylvin! Dieses Enzym wirkt auf völlig natürliche Weise antibakteriell und antimikrobiell!

Weil es darin nicht schimmelte, bewahrte man früher das Brot in Töpfen aus Zirbenholz auf. 

Die hohe Konzentration an Pinosylvin in Holz und Nadeln der Zirbe wirkt fungizid, d.h. es verhindert Pilzbildung und hält Fruchtfliegen vom Obstkorb fern.

 

  • Als sinnvolle schöpferische Konsequenz entstand der ZirbelWirbel®, die natürlich-antibakterielle, handliche und formschöne Abdeckung für Getränkebehältnisse.
  • Kein Lack, kein Öl, keine Farbe, nur ein Stück Baum künstlerisch in Form gebracht und geschliffen.
  • Die klassische Funktion als Kreisel erfreut Kinder und auch ihre Eltern, die sich damit für ein biologisches und ökologisches, außerdem zeitloses Spielzeug aus der Natur entscheiden.
  • Speziell unser Modell #006 - der Beisskreisel CE - dient unseren Kleinsten als Zahnungshilfe.
  • Von Natur aus antibakteriell, leicht mit klarem Wasser zu reinigen.
  • Im Schrank gelagert wirkt Zirbenholz als vorzüglicher Schutz gegen Motten, ist chemiefrei und verströmt einen feinen, harzigen Duft.
  • Als Duftkreisel mit ein paar Tropfen Zirbenöl beträufelt kreiseln lassen, verbreitet der ZirbelWirbel® einen angenehmen Duft im Raum.

 

Der ZirbelWirbel® ist für alle diese Funktionen als Marke und Geschmacksmuster geschützt und exklusiv erhältlich bei Lirutti Holzkultur und dafür autorisierten Vertriebsstellen.

 

Der ZirbelWirbel® passt hervorragend in die Handelsbereiche:

  • Accessoires
  • Glas
  • Lifestyle
  • Wellness & Gesundheit
  • Spielzeug

 

zirbelwirbel12 zirbelwirbel2 zirbelwirbel-karaffe zirbelwirbel9